Gewerbeflächenpolitik

  • Konzept für die Ausweisung neuer Gewerbegebiete in Tübingen für bestehende Tübinger Unternehmen und für Neuansiedlungen.
  • Konzept mit kreativen Maßnahmen, um Neuansiedlungen in Tübingen zu fördern.
  • Eine stärkere Einbindung der Wirtschaft in Verwaltungsvorgänge (Beirat Altstadtsatzung), verkürzte und wirtschaftsfreundlich ausgestaltete Verwaltungsverfahren, z.B. im Bereich des Baurechts und anderer für die Unternehmen wichtiger Genehmigungsverfahren.
  • Beteiligung an einem Benchmark mit anderen Städten.
  • Haushaltspolitische Maßnahmen, um Gebühren, Gewerbe- und Grundsteuer B wirtschaftlich zu gestalten.
  • Analyse der bestehenden Kooperationen mit anderen Städten sowie eine Analyse der Potentiale künftiger Kooperationen mit anderen Kommunen bis hin zu einer Zusammenlegung von Verwaltungsabteilungen.